Verkehrs- und Werbegemeinschaft

Neumarkt-Sankt Veit e. V.

Grußwort des 1. Vorsitzenden Dipl. Bw. Christian
Göttlinger

zum Weihnachtsgarten 2013





 

Grüß Gott sehr geehrte Damen und Herren,

zum Neumarkter Weihnachtsgarten dürfen wir von der Verkehrs- und Werbe-gemeinschaft Sie alle ganz herzlich einladen.  Wir freuen uns, dass sich viele verschiedene Anbieter aus der Stadt und der Region mit ihren Buden angemeldet haben und mit diesem breit gefächerten Angebot viele Besucher ansprechen. Gerade das ehrenamtliche und idealistische Engagement aller Beteiligten und die Anbieter die sich überwiegend aus privaten Bastlern, Familienbetrieben und Vereinen zusammensetzen, machen unseren Markt zu einem ganz menschlichen und persönlichen Ereignis, der gerade in der Vorweihnachtszeit auch mehr Miteinander zeigen soll.  Viele Beteiligte verwenden die erzielten Erlöse für gemeinnützige Zwecke. Neben einem sehr abwechslungsreichen Angebot an herzhaften oder süßen Speisen und Getränken finden Sie viele originelle Weihnachtswaren in den schön dekorierten Ständen. Lassen Sie sich überraschen, wie schön unser Weihnachtsgarten im unvergleichlichen Ambiente des Gartens in der Johannesstraße geworden ist und genießen Sie den Gang durch die verschlungenen Wege. Eine gute Gelegenheit die schöne Adventszeit in Neumarkt-Sankt Veit zu genießen und Freunde oder Bekannte zur Treffen. Ich darf allen fleißigen Helferinnen und Helfern, allen voran dem Ehepaar Saller und den Männern vom städtischen Bauhof ganz herzlich danken und Ihnen liebe Besucherinnen und Besucher wünsche ich schöne Stunden am Neumarkt-Sankt Veiter Weihnachtsgarten.

 

Verkehrs- und Werbegemeinschaft
Neumarkt-Sankt Veit e. V.
Ihr
Christian Göttlinger
- 1. Vorsitzender -

Grußwort des Ersten Bürgermeister Erwin Baumgartner zum Weihnachtsgarten 2014


Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Neumarkt-Sankt Veit, liebe Gäste aus nah und fern, liebe Kinder,

 

„Alle Jahre wieder...“ freue ich mich auf die Advents- und Weihnachtszeit in unserer Stadt, wenn die Weihnachtsbeleuchtung an den Straßen und in den Fenstern die Dunkelheit erhellt, der Schnee beim Gehen unter den Füßen leise knirscht und man sich abends auf dem Sofa warm eingemummelt Gedanken über Weihnachtsgeschenke für die Liebsten macht.

 

Es gibt kaum etwas schöneres, als gleich zu Beginn dieser besonderen Zeit mit seiner Familie und Freunden über unseren Weihnachtsmarkt im Krabbegarten zu schlendern, sich von süßen Gerüchen und weihnachtlichen Klängen auf das Fest der Feste einstimmen zu lassen und in geselliger Runde einen wärmenden Glühwein zu trinken.
Der märchenhafte Weihnachtsmarkt im Krabbegarten vom 5. – 7 Dezember 2014 ist der winterliche Höhepunkt in unserer Stadt.

 

Im romantischen Ambiente des Krabbegartens erwarten Sie Aussteller aus Stadt und Region mit bunten Spielwaren, glänzendem Tannenbaumschmuck und vielen weiteren tollen Geschenkideen zum Weihnachtsfest. Die Vereine, Verbände und Fieranten laden mit Gebasteltem, wärmendem Punsch oder duftendem Glühwein, mit Lebkuchen, deftigen Bratwürsten und weiteren Leckereinen zum einem gemütlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt ein.

 

Zur einzigartigen Atmosphäre des Neumarkter Weihnachtsmarktes trägt neben der besonderen Kulisse ein umfangreiches und vielseitiges kulturelles Rahmenprogramm mit tänzerischen und musikalischen Darbietungen bei. Es haben sich auch das Christkind und der Nikolaus angekündigt, um die Kinder mit kleinen Geschenken zu erfreuen.

 

Viel Liebe zum Detail, Mühe und Zeit haben alle Verantwortlichen in die Vorbereitungen des Weihnachtsgartens eingebracht. Für diese Einsatzbereitschaft möchte ich mich ausdrücklich bedanken und freue mich auf einen märchenhaften Weihnachtsgarten im romantischen Ambiente.

 

Ich lade Sie ein, entdecken Sie unseren zauberhaften Weihnachtsgarten in Neumarkt-Sankt Veit und verbringen Sie schöne Stunden mit Familie und Freunden und lassen Sie sich packen von der weihnachtlichen Stimmung.


Ihr Erwin Baumgartner

Erster Bürgermeister